Ist das Datum für die Hochzeit, die Location und das Hochzeitskleid ausgewählt dürfen sich Brautpaare dennoch nur eine kurze Verschnaufpause gönnen. Die Auswahl der Accessoires vom Kopfschmuck bis zu den Schuhen macht die Verwandlung erst perfekt und aus einer Frau im weißen Kleid wird eine echte Braut…

Welche Accessoires für die Braut an deinem großen Tag nicht fehlen sollten, verraten wir dir in diesem Ratgeber rund um den perfekten Hochzeitstag. Natürlich halten wir auch für den Bräutigam einige Tipps parat, damit ihr sofort als Brautpaar zu erkennen seid.

Accessoires für
die Braut & den Bräutigam

Mit freundlicher Genehmigung von Ayla & Max
Mit freundlicher Genehmigung von Ayla & Max

 

Für die Braut

Die Brautfrisur ist ebenso wichtig wie der Kopfschmuck

Die Frisuren, die dir für deine Trauung zur Auswahl stehen hängen oftmals von der Frage ab, ob ein Schleier getragen wird oder nicht. Wichtig ist, dass die Frisur einen ganzen Tag unbeschadet übersteht und du nicht ständig den Sitz im Spiegel kontrollieren musst. Für voluminöses Haar wird sehr gerne mit künstlichen Haarteilen und Extensions gearbeitet. Viele Friseure bieten zukünftigen Bräuten Probetermine an, in denen mehrere Brautfrisuren ausgewählt werden. Das hilft die Frisur zu finden, die zu deinem Gesicht, dem Kleid und dem ausgewählten Schmuck wie Ketten und Ohrringen am besten passt.

Auf Pinterest gibt es viele Ideen und Inspiration für deine Brautfrisur – egal ob mit oder ohne Kopfschmuck…
Und das Highlight jeder Brautfrisur ist neben deinem Gesicht natürlich eine edle Haarklammer mit Perlen, Blättern, Blumen oder Edelsteinen.

Haarnadeln

Haarschmuck mit Blättern für die Hochzeitsfrisur

Haarklammer

Silberne Haarklammern als Highlight der Frisur

Haarschmuck

Haarnadeln mit Perlen und Blumen

 

Der Schleier ist längst nicht mehr für jede Braut ein Must Have

Verschleiert vor den Altar zu treten ist nicht für jede Braut eine Traumvorstellung. Mit Diademen, Blütenkränzen oder dekorativen Haarkämmen stehen dir zahlreiche Alternativen zur Auswahl. Das Diadem ist längst nicht mehr für royale Hochzeiten reserviert, sondern verwandelt jede Braut in eine echte Märchenprinzessin. Einige Diademe sehen als Modeschmuck mittlerweile so täuschend echt aus, dass du für diesen Kopfschmuck nicht mehr am Budget für die Hochzeitsreise sparen musst. Ein weiterer Trend sind Hüte und Fascinators. Diese wirken auch bei kurzen Haaren sehr edel und werden für Bräute häufig mit einem kleinen Schleier angeboten. Dank der Hilfe von Haarklammern halten die Hüte auch stärkerem Wind problemlos stand und du musst diesem dekorativen Erinnerungsstück nicht hinterherlaufen.

Fascinator Hut

Ein eleganter Fascinator Hut für die Braut

Schleier

Ein klassischer kurzer Schleier in weiß/creme

Diadem

Ein wunderschön royales Diadem für die Braut

 

Traditionen und Rituale sind fest mit der Auswahl der Brautaccessoires verbunden

Als zukünftiger Braut ist dir bestimmt nicht verborgen geblieben, wie viele Traditionen mit dem schönsten Tag des Lebens verknüpft sind. Zu den bekanntesten Traditionen gehört etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes und etwas Blaues als Brautaccessoires bei dir zu tragen. Möchtest du diesen Brauch ehren, aber zum Beispiel kein blaues Strumpfband tragen, ist ein blaues Stofftaschentuch zum Trocknen der Freudentränen eine gute Alternative. Um auch die zukünftigen Schwiegereltern in diesen Brauch mit einzubeziehen, ist es eine gute Idee deine Schwiegermutter in Spe um eine Leihgabe wie Ohrringe oder ein Armband zu bitten. Dieses Schmuckstück ist gleichzeitig alt und geborgt, sodass zwei von vier Forderungen bereits erfüllt sind.

I do Aufkleber

"I do" als Aufkleber für die Schuhe

Braut Anstecknadel

mit etwas blauem + individualisierbar

Blaues Strumpfband

Ein sexy Strumpfband

 

Der ausgewählte Schmuck hat für viele Bräute eine tiefere Bedeutung

Eine Hochzeitsfeier ist für viele Mütter und Großmütter der Braut die perfekte Gelegenheit Familienschmuck an die nächste Generation weiterzugeben. Ist dies auch für deine Trauung geplant, ist es am einfachsten diese Ketten, Armbänder oder Ohrringe als Basis für die Auswahl des übrigens Schmucks zu nehmen. Am Hochzeitstag gilt so gut wie immer, dass dein strahlendes Lächeln der schönste Schmuck sein sollte. Hast du dich bereits für eine auffällige Schulterkette zu einem trägerlosen Brautkleid entschieden, wirken große Ohrringe eher ablenkend. An den Händen sollte sich neben dem Ehering höchstens der Verlobungsring befinden. Liebst du es bunt, kannst du deine Fingernägel natürlich auf die Farbe des Lippenstiftes oder auch der Blüten des Brautstraußes abstimmen.

Armband

Wunderbarer Armreif

Ohrringe

Ohrstecker in silber

Halskette

Kristallkette im Set

 

Von den Handschuhen bis zum Strumpfband dürfen die textilen Accessoires nicht vergessen werden

Auf den Hochzeitsfotos sollte nur euer Glück erkennbar sein und keine Gänsehaut. Eine Jacke, ein Bolero oder eine Stola solltest du der Jahreszeit entsprechend auswählen. Für Hochzeiten im Spätherbst und Winter findest du neben wärmenden Angeboten aus Wolle ebenfalls Brautmode aus Pelz. Kunstpelz schont das Budget und ist auch für Tierfreunde eine gute Alternative, um auf deiner eigenen Hochzeitsfeier nicht zu frieren. Auch wenn du dir nicht ganz sicher bist ob es zu kalt wird oder nicht ist eine leichte Strickweste die beste Wahl. Diese kannst du auch nach der Hochzeit noch nutzen. Strumpfband und Handschuhe sind auch noch kleine Details, die sich lohnen.

Kunstpelz

Pelzschal zum Abnehmen

Bolero

Spitzen-Jäckchen mit 3/4 Ärmel

Chiffonschal

Lange rutschfeste Stola

 

Die Hochzeitsdessous sind euer kleines Geheimnis

Ob als Überraschung für den Ehemann oder perfekt abgestimmt zum Brautkleid, die Dessous der Braut sollten nicht vernachlässigt werden. Hier sollte man sich die Frage stellen, ob es lieber etwas bequemes sein soll, dass später beim Tanzen nicht stört und unter dem Brautkleid nicht aufträgt oder ob es euch wichtig ist die Hochzeitsnacht möglichst romantisch und sexy zu begehen. Auch die Option die getragenen Dessous des Tages nach dem offiziellen Teil der Hochzeit gegen frische zu wechseln und später in ein spezielles Negligé zu schlüpfen kann eine Überlegung wert sein. Für die Wäsche unter dem Brautkleid ist zu bedenken, dass man diese am besten schon zur Auswahl des Kleides mitnimmt um später keine Überraschungen zu erleben. Auch Ersatzstrümpfe für den Fall der Fälle sind eine sinnvolle Investition.

Shorts

Shorts oder Strings

Corsage

Dessous-Set mit Strümpfen

Negligé

Ein sexy Nachthemd

 

Der Brautstrauß verbindet Tradition mit einer Fülle leuchtend bunter Farben

Dein Brautstrauß gehört zu den wichtigsten Blumen für die ganze Feier. Nach dem ersten Blick auf das Kleid bleibt der zweite Blick der Gäste meist direkt auf dem Brautstrauß haften. Aktuell darfst du dich über eine große Auswahl freuen, die immer öfter aus originellen Blumengestecken mit Muscheln, Perlen oder bunten Beeren besteht. Noch immer im Trend liegen Wasserfallsträuße, welche vor dem weißen Hintergrund des Brautkleides die Farben der Blüten noch strahlender wirken lassen. Enthält der Strauß Rosen oder anderen Blumen mit Dornen, empfiehlt es sich die Stiele mit Bändern zu umwickeln, damit du beim Festhalten des Straußes keine Schmerzen verspürst. Planst du den Brautstrauß der Tradition entsprechend zu werfen, kannst du auch einen zusätzlichen Wurfstrauß / Zweitstrauß bestellen. Nach dem Ja-Wort und vor der Feier tauschst du die Sträuße einfach aus und kannst das Original als Erinnerung behalten und zum Beispiel trocknen. Eine witzige Alternative ist auch ein Wurf-Strauß, also ein Straußen-Kuscheltier, dass du als DIY zur Braut aufhübscht und dann statt deinem Brautstrauß wirfst.

Brautsträuße auf Pinterest
Brautsträuße auf Pinterest

 

Die Tasche ist weiterhin das am meisten unterschätzte Brautaccessoire

Die Brauttasche wir sowohl als Clutch, Beutel oder Minitasche für das Handgelenk angeboten. Trotz der geringen Größe findest du darin ausreichend Platz für Taschentücher, Make-up, einen Spiegel oder auch ein Mobiltelefon. Nicht fehlen sollten in der Tasche auch kleinere Scheine, um dich zum Beispiel beim Fahrer der Kutsche mit einem Trinkgeld erkenntlich zu zeigen. Als Alternative werden auch Brautkleider mit Taschen angeboten. Bei dünnem Stoff zeichnet sich jedoch der Inhalt wie etwa das Smartphone sehr deutlich ab, wodurch die Silhouette der Braut einen kleinen Makel erhält. Diese Taschen eignen sich dagegen sehr gut, um sich während der Fotoaufnahmen im Freien kurz die Hände zu wärmen.

Spitze

Brauttasche aus Spitze

Brautbeutel

Praktischer kleiner Beutel

Satintasche

Glatte Satintasche

 

Der Gürtel der Braut ist ein feines aber wichtiges Detail für schlichte und Kleider mit Spitze

Besonders für schlichtere Kleider ist der Gürtel oder eine Braut-Schärpe ein sehr wichtiges Accessoire. Man kann damit passende farbliche Akzente setzen und die Silhouette des Kleides besonders hervorheben. Der Gürtel kann dünn, oder sehr breit sein und je nach Farbwahl als Satinband oder mit Schmucksteinen verziert sein. Die Brautschärpe ist eher seltener zu sehen, kann aber gut zum Gesamteindruck der Braut passen. Diese Schärpen werden meist quer über die Schulter bis zur Taille gelegt und mit Mustern oder Schmucksteinen verziert.

Brautgürtel

Gürtel mit Blumen und Perlen

Diamant-Gürtel

Diamantene Brosche

Strass Schärpe

Schillernder Brautgürtel

 

Die Schuhe sollten Dich bis auf Wolke 7 tragen

Würden Bräute nach einer Hochzeitsfeier die Möglichkeit haben ein Detail zu ändern betrifft dies meist die Schuhe. Wenn du bisher kein Fan von High Heels warst, ist dieser Tag nicht dafür geeignet mit dem Tragen der Absätze zu beginnen. Unter einem bis zum Boden reichenden Kleid kannst du nicht nur Ballerinas, sondern auch Sneakers verstecken. Mit diesen fällt es dir bestimmt nicht schwer die gesamte Nacht durchzutanzen, ohne über schmerzende Füße zu klagen. Zur Dekoration von Brautschuhen, die unter dem Kleid hervorblitzen eigenen sich Broschen perfekt. Die glitzernden Broschen kannst du nach dem großen Tag leicht entfernen, um die Schuhe auch zu weniger festlichen Anlässen zu tragen. Manche Stoffschuhe lassen sich im Anschluss auch einfärben und so noch länger tragen! Und falls du für deine Gäste bequeme Schuhe zum oder nach dem Tanzen suchst gibt es günstige weiße Frotte-Slipper die du deinen Gästen zur Verfügung stellen kannst.

Hoher Absatz

Brautschuhe mit Blumen

Niedriger Absatz

Brautschuhe mit Strass

Weiße Sneaker

Sneaker statt Highheels

 

Für den Bräutigam

Der Bräutigam darf bei der Auswahl der Accessoires ebenfalls glänzen

Da bei einer Hochzeitsfeier fast jeder der Anwesenden männlichen Gäste einen Anzug trägt, darf auch der zukünftiger Ehemann an diesem Tag ruhig etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Die beliebtesten Bräutigam Accessoires Hochzeit umfassen nach wie vor edle Manschettenknöpfe, bestickte Westen und Einstecktücher. Mag es dein Zukünftiger lieber etwas ungewöhnlich schlage ihm doch einfach einen Zylinder vor. Mit diesen speziellen Details seid ihr sofort als Brautpaar zu erkennen und dein Mann steht deiner festlichen Aura in nichts nach.

 

Die Schuhe sind auch beim Mann ein wichtiges Detail

Bei der Wahl der Schuhe kann man als Bräutigam nichts falsch machen, oder doch? Ein schwarzer, schlichter und glatter Herrenschuh ist perfekt für förmliche Anlässe wie die Hochzeit geeignet. Während der klassische aber hochwertige Schuh zum Standardrepertoire gehört gibt es auch Gelegenheiten bei dem der Bräutigam farbliche Akzente setzen kann. So können z.B. auch braune oder beige Oxford-Schuhe mit einem dunkelbraunen Anzug kombiniert werden. Im Normalfall eignen sich lange dunkle Strümpfe dazu die Beine zu verstecken. Da man als Bräutigam jedoch wenige Optionen für Accessoires hat bieten evlt. auch farbige Socken hier eine Gelegenheit etwas aufzufallen. Da man die Schuhe meistens das erste Mal an der Hochzeit und dann den ganzen Tag anhat, sollte der Bräutigam die Schuhe in jedem Fall vorher einlaufen. Idealerweise nicht im matschigen Garten sondern zu Hause im Wohnzimmer damit sie am großen Tag immer noch ihre brandneue Eleganz ausstrahlen können.

Braune Derbys

Lederschuhe von Bugatti

Lackschuhe

Schuhe für den Smoking

Schwarze Oxford

Edle Lederschuhe

Einfarbig

Passend zur Krawatte oder den Brautfarben

Bunte Socken

Farbiges Highlight

Schwarze Socken

Original von SNOCKS

 

Der Gürtel sollte sich nach den Schuhen richten

Wie war noch gleich die Farbregel für den Gürtel. Passend zu den Schuhen oder gegensätzlich? Der Gürtel zählt zu den wichtigsten Accessoires des Bräutigams und somit ist es nicht verwunderlich, dass ihm und der Gürtelschnalle besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die wichtigste Regel ist: Der Gürtel muss zur Farbe der Schuhe passen. Nicht unbedingt 100% identisch, aber der Farbton von Schuhen und Gürtel sollte zusammenpassen. Besonders beliebt sind Gürtel mit hochwertiger aber dezenter Schließe. Jedoch ist dies auch eine Gelegenheit den Charakter des Bräutigams mit diesem wichtigen Accessoire hervorzuheben. Es gibt außerdem ausgefallene Schließen die visuell herausstechen und zur Persönlichkeit oder zum Hobby des Bräutigams passen. Solange der Braut damit nicht die Show gestohlen wird darf der Herr des Hauses hier ruhig eine persönliche Note setzen.

Große Schnalle

Braun oder Schwarz mit großer Schnalle

Ledergürtel Braun

Passend zu braunen Schuhen

Gürtel Schwarz

Exclusiver Ledergürtel mit roter Naht

 

Ob Fliege, Krawatte oder Plastron ist eine Frage des Anzugs und des Stils

Während die Krawatte passend zur „Brautfarbe“ ein gutes Highlight beim Anzug des Bräutigams setzen kann und die Fliege das besondere Etwas bietet, wird das Plastron, eine breitere kurze Krawattenart, eher in Verbindung mit einem Dreiteiler oder einer Hochzeitsweste getragen. Krawatten wird fast jeder männliche Hochzeitsgast tragen, das Plastron setzt schon ein sehr elegantes Outfit voraus. Die Hochzeitsfliege ist genau dann die beste Wahl, wenn der Bräutigam sich damit wohl fühlt. Oft lassen es sich die zukünftigen Ehemänner aber nicht nehmen durch eine besonders hochwertige Fliege als Bräutigam herauszustechen und zum Stil der Braut zu passen.

Edle Fliege

Blaue Fliege mit Einstecktuch im Set

Krawatte

Krawatte mit edlem Muster in Rot

Weste mit Plastron

Edle elfenbeinfarbene Hochzeitsweste im Set

Wer auf der Suche nach wirklich hochwertigen Herrenfliegen für die Hochzeit ist kann sich im Fliegenparadies inspirieren lassen. Für Anfänger bieten sich fertig gebundene Fliegen aus Seide an, da man am großen Tag nicht unbedingt eine ruhige Hand zum Binden hat. Oft wird die Fliege zusammen mit einem farblich passenden Einstecktuch getragen.

 

Blumen am Revers für den Bräutigam und den Trauzeugen

Ein kleiner, farblich zum Brautstrauß passender, Blumenanstecker für den Bräutigam peppt ein potenziell zu langweiligen Anzug nochmals auf. Außerdem ist euer Ehemann dann definitiv als Bräutigam zu erkennen und passt 100% zu eurem Stil und eurem Brautstrauß. Die meisten Floristen bieten euch für ein paar Euro zum Brautstrauß noch den passenden Ansteckstrauß für den Ehemann mit an. Ihr könnt in den Brautstrauß und in die Anstecker auch sonstige Elemente der Deko wie z.B. diese Vintage-Dekoschlüsselchen mit einarbeiten lassen, wie wir es für unsere Stadl-Hochzeit gemacht haben.

 

Mit einer Weste ist der Bräutigam auch ohne Jacket gut zu erkennen

Um in der Schaar der männlichen Hochzeitsgäste mit Anzug und Krawatte nicht unterzugehen muss euer Ehemann schon ein paar gute Karten aus der Trickkiste ziehen. Eine dieser Möglichkeiten ist eine besondere Hochzeitsweste die unter das Jackett gezogen wird. Durch diese edle, oft durch Bestickungen hervorstechende Weste ist der Bräutigam auch später auf der Tanzfläche ohne Jackett gut als wichtigster Mann des Abends zu erkennen.

Navy Blau

Der Bräutigam ist Royal und Festlich

Schwarz

Schlicht aber Edel sticht diese Weste hervor

Altrosa

Hochwertige Weste passend zur Brautfarbe

 

Eine Kopfbedeckung ist nur was für Frauen? Weit gefehlt!

Auch wenn bei einer eher traditionellen Hochzeit der Ehemann kein Diadem tragen wird heißt das nicht, dass er nicht auch durch eine besondere Kopfbedeckung als Bräutigam hervorstechen kann. Wenn der Ehemann mit Frack und Zylinder aufläuft ist jedem der Gäste klar wer heute hier heiraten wird. Und auch bei etwas legereren Feiern oder Motto-Hochzeiten bieten sich ausgefallene Kopfbedeckungen als Statement des Brautpaars sehr gut an.

 

Taschenuhren oder Einstecktücher können je nach Stil sehr gut passen

Eine Taschenuhr ist nicht nur ein edles Asseccoire für den Bräutigam, sondern kann auch – als Geschenk am Hochzeitsmorgen eine wunderbare Erinnerung an den großen Tag sein. Viele Männer wünschen sich den edlen Stil einer Taschenuhr, haben aber im Alltag nie die Gelegenheit dazu sich derart Stilvoll zu kleiden. Einstecktücher sollten idealerweise zusammen mit der Krawatte oder der Fliege gekauft werden, da hier ein übereinstimmender Farbton sehr wichtig ist.

Retro

In Silber mit römischen Ziffern

Silber

Analoge Quarz Taschenuhr

Gold

In ausgefallener Steampunk Optik

 

Manschettenknöpfe sind besonders für die Hochzeitsfotos ein beliebter Hingucker

Die seltene Gelegenheit mal Manschettenknöpfe zu tragen und dadurch besonders festlich zu wirken lässt sich kein Bräutigam entgehen. Die Frage die man beantworten muss ist lediglich ob die Manschettenköpfe besonders edel und schlicht sein werden oder ob sie speziell hervorstechen sollen.

Ausgefallen

Superman Manschettenknöpfe

Mit Gravur

Initialen und Hochzeitsdatum

Silber

Edle Manschettenknöpfe in Silber

Außerdem gibt es viele individuelle Varianten von wirklich tollen und ausgefallenen Manschettenknöpfen die zum zukünftigen Ehemann und seiner Persönlichkeit oder zu seinen Hobbies passen. Manschettenknöpfe sind auch ein ideales kleines Geschenk für den Hochzeitsmorgen. Lasst euch inspirieren…

 

Personalisierte Accessoires für die Hochzeit erhalten auch nach dem großen Ereignis einen Ehrenplatz

Personalisierte Accessoires sind bei Brautpaare aktuell so beliebt wie noch nie. Von mit Monogramm bestickten Taschentüchern über individuell entworfenen Manschettenknöpfen bis zu persönlich designten Aufbewahrungen für die Eheringe wird der schönste Tag im Leben noch besonderer. Zusammen mit dem getrockneten Brautstrauß oder dem Hochzeitsalbum sind personalisierte Accessoires ein Andenken an diesen Tag, der mit nur einem Blick zahlreiche unvergessliche Erinnerungen bereithalten wird.

 

Welche Accessoires dürfen an deinem großen Tag nicht fehlen?

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.