Es gibt so viele coole Kleinigkeiten, die man hübsch dekorieren kann und wunderbar als kleines Gimmick seinen Gästen zur Verfügung stellen kann. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und einiges für euch rausgesucht, was man brauchen könnte. Natürlich ist das immer Ansichtssache, der eine findet FlipFlops für seine Hochzeit supernützlich, der andere vollkommen überflüssig. Also los, holt euch Inspiration für eure Hochzeit. Manchmal habe ich euch auch gleich einen passenden Link zu einem Produkt eingefügt, falls ich etwas gutes gefunden habe.

FlipFlops oder Hotelschlappen für müde Tanzfüße

Wenn die High Heels drücken, dann braucht man eine Alternative. Barfuß könnte man tanzen, aber wohl eher nicht mit Strumpfhose und auch nicht auf jedem Bodenbelag. Daher gibt es eine tolle Idee unter Bastelbräuten. FlipFlops, Hotellatschen oder Gymnastikschlappen mit schönen Kraftpapieranhängern oder in einer dekorierten Kiste aufhübschen und für die Gäste bereitstellen. Ich würde euch bei ca. 80 Gästen 20 Pantoffeln oder FlipFlops in unterschiedlichen Größen empfehlen.

Manchmal gibt es bei TEDI ein Angebot für FlipFlops für 1-2 €. Das ist aber leider eher selten und auch regional sehr unterschiedlich. Abgesehen von diesem Angebot sollte man ca. 3-4 € pro FlipFlop einplanen. Nicht ganz so schick, aber etwas günstiger sind Hotelslipper, die sich auch super eignen, zum Beispiel für Mädels mit Strumpfhose.

 

Fächer für die Sommerhochzeit

Wenn es ein richtig heißer Tag wird, dann sind Fächer perfekt. Man kann sich Luft zuwedeln und hat die „Klimaanlage“ quasi mit dabei. Und wenn man sich tolle Fächer auswählt, dann sind die auch ein echt Hingucker. Das schöne ist, es gibt sie in fast allen Farben, so dass man die Hochzeitsfächer für die Gäste in den eigenen Hochzeitsfarben auswählen kann.

 

Wer seine Fächer komplett DIY machen möchte, findet hier eine tolle Anleitung für selbstgedruckte Fächer aus Papier mit einem Holzstäbchen als Stil. Man kann auch gleich die Hochzeits-Timeline oder andere Infos für den Tag draufdrucken.

 

Sonnenbrillen für die Gartenhochzeit oder Trauung im Freien

Die Freunde vom Bräutigam mit den bereitgestellten Sonnenbrillen für die Hochzeit

Sonnenbrillen sind einfach cool und sorgen für einen ultimativen Look auf der Hochzeit. Nötig sind sie vielleicht eher nicht, weil doch fast jeder Gast für so einen Tag an die eigene Brille denkt, aber beim Stylefaktor bekommt die Sonnenbrille 10 Punkte. Man kann coole Fotos machen und die Gäste haben gleich ein kleines Gastgeschenk, das sie mit nach Hause nehmen können. Ich finde die Sonnenbrillen top, wenn auch verzichtbar, falls man aufs Budget achten muss.

 

Notfallkörbchen für die Toilette

Da ist alles drin, was man braucht bzw. brauchen könnte, denn man weiß ja vorher nicht welches Missgeschick einem passieren könnte. In so ein Notfallkörbchen ist zum Beispiel folgendes drin: Fleckenstift, Sonnencreme, Brillenputztücher, Blasenpflaster, Haarspray, Deo, Nadel & Faden. Macht es euren Gästen so angenehm wie möglich, um lange und ausgelassen mit euch feiern zu können. Keiner soll sich Gedanken über einen Fleck machen müssen oder wegen einer Blase am Fuß früher heimgehen. Die komplette Liste, mit allem was in meinen Notfallkörbchen drin ist, findet ihr in meinem Notfallkörbchen – Was muss rein? – Blogartikel.

 

Decken für kühle Abendstunden

Falls ihr eine Garten- oder Zelthochzeit plant, oder es eine tolle Terrasse für den Abend an eurer Feierlocation gibt, denkt auf jeden Fall mal über Decken nach. Abends wird es oft kalt und eure Gäste können sich dann in die bereitgestellten Decken hineinkuscheln. Günstige Decken gibt es zum Beispiel im Möbelhaus oder bei Amazon. Mein Tipp: Wählt eine Farbe aus, die auch Zuhause für euer Wohnzimmer oder eueren Balkon passt, dann könnt ihr die Decken anschließend noch weiterverwenden.

 

 

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.