Welches sind die schönsten Cake-Topper für die Hochzeitstorte?

Eine ebenso leckere wie beeindruckende Torte ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Hochzeitsfeier. Den krönenden Abschluss des Kuchen-Kunstwerks bildet dabei meist ein Cake-Topper, der der Torte eine persönliche Note verleiht. Dabei sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt – von klassisch bis kreativ ist für jeden Geschmack der passende Cake-Topper zu finden. Weddingzone stellt die verschiedenen Topper vor:

 

Der Klassiker: das Brautpaar

Quelle: Depositphotos – alexandros33

Eine liebgewonnene Tradition ist es, die Hochzeitstorte mit Figuren von Braut und Bräutigam zu schmücken. Während früher aber ausschließlich vorgefertigte Figuren aus Porzellan oder Zucker erhältlich waren, bei denen der Braut Weiß und der Bräutigam einen schwarzen Anzug trug, sind heute auch saloppere Varianten und natürlich auch gleichgeschlechtliche Paare erhältlich. Geschickte Konditoren sowie verschiedene Online-Anbieter stellen auch personalisierte Figuren her, bei denen die Haarfarbe, die Frisur und auch die Kleidung frei gewählt werden können. Wer gerne selbst kreativ wird, kann auch mit vergleichsweise wenig Aufwand aus Fondant, Marzipan oder Polymer-Knete eigene Figuren herstellen.

 

Humorvolle Varianten

Quelle: Depositphotos - lussoadv
Quelle: Depositphotos – lussoadv
Quelle: Depositphotos - elitravo
Quelle: Depositphotos – elitravo

Da der Trend auch bei Hochzeiten zu größerer Individualität geht, kann neben dem Aussehen auch die Persönlichkeit der beiden Brautleute mithilfe der Figuren auf der Hochzeitstorte zum Ausdruck gebracht werden. Insbesondere wenn Braut und Bräutigam einem besonderen Hobby nachgehen, kann das figürlich nachgestellt werden. So kann beispielsweise bei einem Fußballfan der Bräutigam das Trikot des Lieblingsvereins tragen, bei Motorrad-Liebhabern das Paar auf einer heißen Maschine fahren oder begeisterte Südseeurlauber am Stand liegend dargestellt werden. Aber auch die Paarbeziehung selbst kann mit einem lustigen Cake-Topper aufs Korn genommen werden, bei dem die Braut den Bräutigam am Weglaufen hindert oder sogar hinter sich herzieht.

 

Hochzeit mit Hund, Katze und anderen Tieren

Quelle: Depositphotos - ivonnewierink
Quelle: Depositphotos – ivonnewierink

Tierfreunde können sich auch dafür entscheiden, als Cake-Topper tierische Figuren zu wählen. Dabei können natürlich die eigenen Haustiere Pate stehen und sich mit Anzug und Brautkleid in ein lustiges Hochzeitspaar verwandeln. Die Angebotsvielfalt ist aber auch in diesem Bereich nahezu grenzenlos. Bei Dschungelfreunden können Tiger über die Torte schleichen, ein besonders romantisches Paar kann Turteltauben wählen, und wer erst im gehobenen Alter vor den Altar tritt, kann sich sogar selbst auf die Schippe nehmen, indem Dinosaurier in Schleier und Anzug die Hochzeitstorte zieren. Auch Pinguine wirken sehr amüsant, da sie bereits von Natur aus ein festliches Gewand tragen.

 

Edle Scherenschnitte

Quelle: Depositphotos - androsov58
Quelle: Depositphotos – androsov58

Besonders elegant wirkt die Darstellung des Brautpaars, wenn statt dreidimensionalen Figuren Scherenschnitte verwendet werden. Die Reduktion auf eine einfarbige Silhouette erinnert an frühere Jahrhunderte und gibt der Torte dadurch ein nostalgisches Flair. Ein solcher Cake-Topper eignet sich deshalb insbesondere für klassische mehrstöckige Hochzeitstorten, die mit heller Buttercreme oder weißem Fondant überzogen sind. Ein Vorteil der heutzutage meist aus lebensmittelechtem Kunststoff gefertigten Scherenschnitte ist ihre Unverwüstlichkeit. Sie bleiben nicht nur während der langen Feierlichkeiten unverändert schön, sondern können nach der Hochzeit auch problemlos in das Foto-Album integriert werden. Selbstverständlich sind bei Scherenschnitten neben Brautpaaren auch vielfältige andere Motive wie beispielsweise Eheringe möglich.

 

Zeitlos schön: Kuchenaufstecker mit Botschaft

Quelle: Depositphotos (SHUNEVICH)
Quelle: Depositphotos – SHUNEVICH

Die Liebe des Hochzeitspaars kann natürlich auch mit Worten ausgedrückt werden. Für diesen Zweck können Kuchenaufstecker mit einem Schriftzug verwendet werden. Die möglichen Varianten reichen hier von einem schlichten „Love“ über den gemeinsamen Ehenamen mit vorangestelltem „Mr & Mrs“ oder „Herr und Frau“ bis hin zu persönlichen Sprüchen oder Glückwünschen, die direkt auf das Brautpaar Bezug nehmen. Ebenso vielfältig wie die verwendeten Sprüche sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten, denn die aus Kunststoff oder Metall bestehenden Aufstecker sind in den unterschiedlichsten Farben und Designs erhältlich. Bei Steffi findet ihr eine DIY Anleitung um die Schrift mit Glitzerkarton selbst zu machen. Durch die vielfältigen Variationen eignen sich die Schriftzüge nicht nur für klassische Hochzeitstorten, sondern auch für Motivtorten und trendige Naked Cakes.

 

Beschwingte Wimpelgirlanden

Quelle: Unsplash - Thomas AE
Quelle: Unsplash – Thomas AE

Zu einer bunten und fröhlich mit Fondant dekorierten Hochzeitstorte, für dich sich beispielsweise Paare mit kleinen Kindern gerne entscheiden, passt eine ebensolche Girlande aus dreieckigen Wimpeln. Darauf können die unterschiedlichsten Botschaften Platz finden, die sich auf das Brautpaar beziehen oder sich an die Gäste richten. Da sie meist aus zwei Holz- oder Kunststoffstäben bestehen, zwischen denen an einer Schnur die kleinen Wimpel angebracht sind, können sie leicht wieder aufgerichtet werden, falls die bei der Feier anwesenden Kinder etwas zu ungestüm waren. Solche Wimpelgirlanden kann man mit etwas Geschick auch hervorragend selber machen und so perfekt an den Stil der Torte und der Feier anpassen. Zu einer Tortengirlande passen hervorragend Fondant-Figuren, die ebenfalls unbeschwert wirken. So kann beispielsweise die Hochzeitstorte einem Zirkusthema folgen oder mit Comic-Figuren geschmückt sein. Oder ihr macht es wie Jule und bastelt noch Konfetti-Herzen als Cake-Topper dazu. Diese passen sowohl in den Kuchen als auch zu Muffins…

 

Herzen als Symbole der Liebe

Quelle: Pixabay - twinklelacsamana
Quelle: Pixabay – twinklelacsamana

Ein Cake-Topper muss aber nicht unbedingt direkt auf das Brautpaar und dessen Persönlichkeit und Interessen Bezug nehmen. Schließlich steht bei einer Hochzeit die Liebe im Mittelpunkt. Und es gibt kein besseres Symbol, um diese Liebe auszudrücken als zwei Herzen, die eins werden. Auch hier ist die Bandbreite hinsichtlich der Farbe und Gestaltung außerordentlich groß. Da es sich aber um ein in sich sehr schlichtes Symbol handelt, passen Aufstecker mit Herzmotiven besonders gut zu ebenso schlicht gehaltenen Torten. Für eine Hochzeit eher untypische Kuchen mit nur einer Lage oder mit sommerlichem Obst können mit einem solchen Cake-Topper festlich aufgewertet werden.

 

Natürlich schön: Blüten

Quelle: Unsplash - Photos by Lanty
Quelle: Unsplash – Photos by Lanty

Absolut im Trend liegen sogenannte Naked Cakes, bei denen bewusst auf eine kalorienreiche Dekoration mit Buttercreme oder Fondant verzichtet wird. Stattdessen wird als Füllung viel vitaminreiches Obst verwendet, das durchaus auch zu sehen sein darf. Dazu passt natürlich auch eine ebenso leichte und natürliche Dekoration als frischen Blüten. Blumen als Topper machen sich außerdem auf ansonsten weiß oder cremefarben gehaltenen, mehrstöckigen Hochzeitstorten besonders gut. Allerdings sollten echte Pflanzen nach Möglichkeit nicht in Kontakt mit Lebensmitteln kommen, da sie gespritzt sein können oder mitunter in ihren Blättern und Stängeln Giftstoffe enthalten. Außerdem kann bei einem langen Hochzeitsfest ihre Haltbarkeit zu wünschen übrig lassen. Wer seine Hochzeitstorte mit echten Blumen dekorieren möchte, sollte unbedingt darauf achten, dass diese ungespritzt und ungedüngt sind und natürlich darauf, dass die gewählte Sorte generell zum Verzehr geeignet und nicht giftig ist. Alternativ können Aufstecker mit künstlichen Blüten aus Textil verwendet werden, die inzwischen in vielen täuschend lebensechten Varianten erhältlich sind. Ebenso gibt es die blumigen Topper aus Zucker und ähnlichen Zutaten, die jedoch auch dann nicht unbedingt essbar sind. Eine weitere Möglichkeit ist es, Blüten aus Fondant selber zu formen, wofür es allerdings viel Erfahrung bedarf.

 

Woher bekomme ich schöne und ausgefallene Cake-Topper für die Hochzeitstorte?

Entweder euer Konditor liefert bereits einen Topper mit, oder falls ihr ganz bestimmte Vorstellungen habt besorgt euch doch einfach schon vorab euren Wunsch-Topper. Wir haben hier hier nochmal die verschiedensten Varianten für euch recherchiert.

Diamant-Herzen

Brautpaar Happy

Flucht Bräutigam

Schwarzes küssendes Paar

Mr-Mrs Wimpel

Love Schrift Cake-Topper

Viele weitere Cake-Topper für Hochzeitstorten findest du hier.

Inspiration

Und zum Abschluss nochmal alle möglichen Varianten zur Inspiration… Viel Spaß mit eurer eigenen einzigartigen Hochzeitstorte!

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.