Feiert ihr eine Hochzeit im Greenery Stil? Oder liebt ihr einfach wie ich Eukalyptus? Die Leuchtwedel, die ihr hier bei mir im Shop bekommt, sind absichtlich ganz schlicht in weiß gehalten. So kann man sie entweder direkt so verwenden oder im eigenen Stil verschönern. Das habe ich nun einmal ausprobiert. Verwendet habe ich Aufkleber mit der Aufschrift „Lasst unsere Liebe leuchten“ und künstlichen Eukalyptus, den ich mit Heißkleber oben am Leuchtwedel festgeklebt habe.

Materialien und Werkzeug für Greenery Leuchtwedel

Materialien

  • Leuchtwedel – weiß leuchtend!
  • Aufkleberpapier zum Bedrucken
  • künstlicher oder echter Eukalyptus

Hilfsmittel

  • Drucker
  • Stanzer in gewünschter Form oder alternativ eine Schere
  • Heißklebepistole

Leuchtwedel

weiß leuchtend

künstlicher Eukalyptus

kleiner Zweig

Klebeetiketten A4

weiß ganzseitig

Anleitung für DIY Leuchtwedel mit Aufklebern

Erstelle als erstes die Aufkleber in deinem Wunschdesign am PC. Das kannst du zum Beispiel mit speziellen Programmen wie zum Beispiel InDesign machen, aber auch mit einfachen Programmen wie PowerPoint oder Word lässt sich sowas machen.

Drucke die Aufkleber anschließend auf einem ganzflächigen DINA4 Aufkleberpapier aus.

Nun kannst du die Aufkleber mit einem Stanzer ausstanzen oder einfach mit der Schere ausschneiden.

Die runden Sticker mit dem gewählten Text (bei mir „Lasst unsere Liebe leuchten“) nun in der benötigten Menge stanzen und sammeln.

Ich habe die Leuchtwedel-Aukleber nun noch noch etwas zugeschnitten, damit sie exakt auf den Leuchtwedel passen.

Papier abziehen, aufkleben und festdrücken. So schaut der Leuchtwedel jetzt schonmal richtig schön aus. Und das wichtigste: Er passt jetzt super zu deiner restlichen Deko und fügt sich voll und ganz in den Hochzeits-Design-Konzept ein.

Wer möchte kann nun noch kleine Eukalyptuszweige abschneiden und mit Heißkleber rundherum am oberen Rand ankleben.

Beim künstlichen Eukalyptus muss man etwas warten, bis der Kleber abgekühlt ist und den Zweig so lange fest halten. Echter Eukalptus lässt sich etwas einfacher verarbeiten. Sollte aber noch nicht ganz getrocknet sein, da er sonst nicht mehr biegbar ist. Die könntest echten Eukalytus auch mit Heißkleber oder mit einem dünnen Draht befestigen.

So schauen die Leuchtwedel dann mit oder ohne Eukalytus aus! Ein einfaches DIY mit großer Wirkung.

 

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Basteln mit den Leuchtwedeln und eine wunderschöne Greenery Hochzeit!
Eure, Stephanie

You May Also Like

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.