Enthält Affiliate Links

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliatelinks von unseren Partnern wie z.B. Amazon. Wenn über diesen Link Produkte gekauft werden erhalten wir ggf. eine Provision.

Euer perfekter Tag, euer gemeinsamer Hochzeitstag, rückt immer näher und dann das: die Wettervorhersage sagt Regen voraus. Und das ausgerechnet an dem Tag! Kälte und Regen am Hochzeitstag! Damit euch jetzt nicht auch noch die Stimmung verhagelt wird, habe ich euch hier ein paar fantastische Tipps bei schlechtem Wetter am Hochzeitstag zusammengestellt:

Eheringe mit Brautstrauß im Regen

Tipps bei Kälte und Regen am Hochzeitstag

Sommer in Deutschland ist nicht immer automatisch so, wie wir ihn uns eigentlich vorstellen. Nicht ohne Grund wurde der Song „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer“ ein Hit. Gerade wenn man von einer traumhaften Sommerhochzeit mit lauen Nächten geträumt hat, spielt der Wettergott seine schwärzeste Karte aus: Dauerregen, Temperaturen um die zwanzig Grad und eine Kälte, die sich durch alles zieht. 

Aber nicht umsonst gibt es den Spruch: „Wenn es regnet am Altar, bringt dies Glück für viele Jahr“. Oder wie die Engländer zu einer verregneten Hochzeit sagen „a wet knot is harder to untie“, was so viel bedeutet wie: „ein nassgewordener Knoten ist schwerer zu lösen“. Und wer, wenn nicht die Engländer kennen sich mit schlechtem Wetter am Hochzeitstag aus?

So ein Regenschauer ist also kein Grund zur Traurigkeit, wäscht er doch im übertragenen Sinne auch die Vergangenheit weg, so dass nun gemeinsam etwas Neues entstehen wird. Warum ein verregneter Hochzeitstag sogar romantisch sein kann? Nach Regen kommt Sonnenschein und mit dem Sonnenschein kommen die Regenbögen. Was ist das bitte für ein grandioses Fotomotiv für euer gemeinsames Fotoshooting? Liebst du auch so sehr wie ich das prasselnde Geräusch von Regentropfen auf den Fensterscheiben oder unter dem Regenschirm? Man möchte sich sofort mit einer Tasse heißen Kakao in der Hand an seinen Liebsten schmiegen und Romcoms schauen. Stell dir nun also kurz vor, wie sich dann an eurem Tag die ganze Hochzeitsgesellschaft im Kaminzimmer wieder einfindet, man leckere Heißgetränke schlürft und alle dann noch Jahre später bei jedem Regen genau von dieser Situation schwärmen werden. Aber wie setzt man nun das bereits geplante Konzept bei Regen um?

Brautpaar unter einem transparenten Regenschirm

Tipps für das Brautpaar

Nicht nur bei Regen ist wasserfestes Make-Up, welches dem Regen und den Tränen standhält, ein absolutes Muss. Ist dir schon mal aufgefallen, dass die romantischsten Kussszenen im Regen stattfinden? An diesem Tag könnt ihr all eure Lieblingsszenen fürs Hochzeits-Fotoshooting nachstellen: Spiderman, ich komme!

Was kannst du jedoch beim Styling der Hochzeitsfrisur bei Regen beachten? Plane mit deiner Stylistin eine Frisur, die deiner Haarstruktur entspricht. Lockige Haare bei Regen glätten zu wollen sorgt definitiv für viel Stress. Versuche es also entweder mit ein paar romantischen Flechtfrisuren oder einer strengen Hochsteckfrisur. Beachtet bitte, dass ihr rutschfeste Schuhe tragt, denn die Kombination aus Regen und Granit hat schon so manchen zu Fall gebracht. Wenn es am Abend kühl wird, ist eine Leder- oder Jeansjacke das passende Accessoire für die Braut. Mit süßen Gummistiefeln mit Herzchen drauf lässt es sich wunderbar durch Pfützen hüpfen. Fordert eure Gäste auf, ebenfalls Gummistiefel einzupacken. So sorgt ihr direkt für lockere Stimmung und ihr holt euch die passende Festivalatmosphäre auf eure Hochzeit.

Brautpaar im Wald mit Gummistiefeln

Location und Trauung bei Kälte und Regen

Fragt am besten schon bei der Vorabbesprechung mit den Locations nach einem eventuellen Backup-Plan bei schlechtem Wetter. Haltet diese Alternative auch direkt vertraglich fest. Involviert am besten eure Trauzeugen in den Alternativplan, so dass diese sich am Vortag eurer Hochzeit um alles kümmern können und euch nicht damit belasten müssen. Eure Gäste werden so sicher gar nicht bemerken, dass eigentlich ein anderes Setting für die Hochzeit geplant war. Achtet darauf, dass in der Feierlocation genügend Sonnenschirme, die man auch bei Regen aufspannen kann, vorhanden sind. Große Sonnensegel sorgen ebenfalls für Schutz und besonders am Abend sind Heizpilze oder kleine Feuerkörbe ideale Orte um sich gemeinsam aufzuwärmen. 

Brautpaar spaziert bei Regen durch die Straßen

Tipps für die Hochzeitsgäste

Wenn dich schon das prasselnde Geräusch von Regentropfen glücklich macht, wie wird es dann wohl deinen Gästen ergehen? Wäre es da nicht naheliegend, Regenschirme an eure Gäste zu verteilen. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen transparenten Schönheiten mit kleinen kupferfarbenen Punkten? Falls sich bereits ein verspieltes Logo eurer Namen durch die ganze Hochzeitsdekoration zieht, könnt ihr dieses auch auf Regenschirme drucken lassen und damit für eine weitere fantastische Erinnerung an euren Tag sorgen.

Wenn es dann neben nass auch noch kühl wird, plant ein paar leichte und wärmende Schals für eure Gäste ein. Mit einer simplen Banderole mit dem Motiv eurer Hochzeit könnt ihr die zusammengerollten Schals dekorativ umwickeln, diese auslegen und dafür sorgen, dass alles aus einem Guss ist. Neben einem kuschlig-warmen Schal hilft gegen die Kälte auch ganz schnell ein schönes heißes Getränk. Hier eignen sich individualisierte Tassen oder Thermobecher ideal als Gastgeschenk, welches sofort genutzt werden kann. Wer den ganzen Tag durch den Regen stapft, ramponiert sich schnell die feinen Schuhe. Sorgt also auch dafür, dass verschiedene Schuhpflegesets für alle Farben und Materialien zur Verfügung stehen, denn niemand will sich an diesem Tag die Laune von ruinierten Schuhen verderben lassen. 

Regenschirme als Gastgeschenk

Speisen und Getränke bei Kälte und Regen

Die Stimmung der Gäste kann schnell kippen, wenn die Dreifaltigkeit des Elends: „Frieren, Hunger und Toilette“ jeweils ein Häkchen hinter sich stehen haben. Gegen Frieren hilft auf die Schnelle ein gutes Heißgetränk, welches sofort die Lebensgeister wieder erweckt. Wenn dir verständlicherweise Glühwein im Sommer zu „Weihnachten“ ist, lege ich dir einen schönen Gewürzwein oder einen Hot Cider wärmstens ans Herz. Ein heißer Kakao getoppt mit Schlagsahne und pinken Marshmallows wirkt oftmals Wunder und sorgt für wärmende Wohlfühlmomente. Auch ein Kaffee-Foodtruck in Verbindung mit einem Crêpe-Stand wird für glänzende Augen der Gäste sorgen, da er etwaigen Hunger umgehend beseitigt. Und nicht vergessen: Die Toiletten befinden sich in der Location!

Selbst für das Hochzeitsbuffet haben die kalten Temperaturen Vorteile. Man kann nun ohne schlechtes Gewissen so richtig zuschlagen, denn die gute Nachricht bei schlechtem Wetter ist, dass die vor lauter Kälte verbrannten Kalorien wieder aufgenommen werden müssen. Und ans Ende eines kühlen Sommerabends passt dann auch noch eine heiße Suppe als Mitternachtssnack für eine Party ohne Ende. Du siehst schon, schlechtes Wetter am Hochzeitstag ist kein Grund zu verzagen. Ich behaupte sogar, dass dieser Umstand genau deswegen eure Hochzeit unvergesslich machen wird und die Gäste noch Jahre später von dieser fantastisch organisierten Hochzeit schwärmen werden.

Brautstrauß im Regen

Sucht ihr auch noch nach Tipps bei Kälte oder Regen? Und wie war denn das Wetter auf eurer Hochzeit? Schreibt mir gerne einen Kommentar! Ich freue mich!

You May Also Like

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.